Rezension

Bailey-Ein Freund fürs Leben – W. Bruce Cameron

Hallöchen,
heute haben wir hier auf meinem Blog eine kleine Premiere, da dieses Buch mein erstes Rezensionsexemplar vom Bloggerportal ist und ich mich noch einmal herzlich dafür beim Heyne Verlag, aber natürlich auch der Random House Gruppe bedanken will! Es hat mir echt Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und kann es echt jedem empfehlen, aber mehr dazu jetzt:

Allgemeines:
Titel: Bailey – Ein Freund fürs Leben
Autor: W. Bruce Cameron
ISBN: 978-3-453-5401-1
Verlag: Heyne Verlag
Seitenzahl: 352
Preis: 9,99€
Hier beim Verlag kaufen

Inhalt:
Bailey war nicht immer Bailey, bevor er Bailey war, war er ein Straßenhund. Er fragt sich zwar, was sein Leben als Straßenköter für einen Sinn hatte. Dennoch ist er umso verwirrter, als er ein neues Leben, als neuer Hund mit einem neuen Namen hat. Aber jetzt hat er alles, was sich ein Hund nur wünschen kann: einen kleinen Jungen der mit ihm spielt und ihn liebt. Bailey hat in Ethan einen wahren Freund gefunden, der mit ihm durch dick und dünn geht, aber was passiert, 1491639864012wenn dieses Leben vorbei ist und welchen Sinn hat sein Leben mit Ethan?

Meine Meinung:
Ich muss gleich dazu sagen, dass wir selber einen Hund haben und ich mich deshalb an manchen Stellen des Buches köstlich amüsiert habe, mir aber nicht sicher bin, ob jemand das ohne Hund auch so witzig findet.
Das Buch ist aus der Sicht der Hundes geschrieben, was es echt amüsant macht und einen dazu bringt mal darüber nachzudenken, was Hunde sich so denken und ich muss W. Bruce Cameron in den meisten seiner Ideen zu 100% zustimmen. Aber natürlich ist das Buch nicht nur lustig, sondern auch nachdenklich und teilweise auch traurig. Was ist der Sinn meines Leben? Das ist die Frage, die sich Bailey alle seine Hundeleben lang stellt. Ich persönlich finde diese Leitfrage gerade im Bezug auf das Tier, den Hund, sehr interessant, da es öftermals Menschen gibt, die sich diese Frage stellen und sie dann damit benatworten, dass es nicht wirklich Sinn macht, sich einen Hund zu halten. Dieses Buch beweist das Gegenteil und ich finde die Umsetzung unheilich gelungen.
Soweit ich weiß gibt es auch einen Film zu diesem Buch, den ich wohl auf jeden Fall schauen werde.

Meine Bewertung:
Das Buch war an manchen Stelln unheimlich lustig und an anderen wieder total tiefgründig und teilweise auch traurig. Ich hatte das ganze Buch über das Gefühl, dass dieses Buch wirklich ein Hund hätte schreiben können, so ähnlich war es dem, was ich immer denke das Hunde denken. Das ganze Buch über wird der Sinn des Lebens gesucht, was sehr schön rübergebracht wird, ich kann also nicht anders, als dem Buch 4,5 von 5 Punkten zu geben und dieses Buch allen Hundeliebhabern dringend ans Herz zu legen.
1491641687480
Bis dann, eure Line ❤

Advertisements

Ein Kommentar zu „Bailey-Ein Freund fürs Leben – W. Bruce Cameron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s