Rezension

Soul Sister – Jennifer Benkau

Hallo,
Ich melde mich auch mal wieder 🙂
Am Montag ist mein neues Semester losgegangen und bis jetzt klingen meine Seminare und Vorlesung gut. 🙂
Aber jetzt kommt erst einmal meine Rezension zu Soul Sister von Jennifer Benkau.

Allgemeines:
Titel: Soul Sister
Autor: Jennifer Benkau
ISBN: 978-3-570-17405-0
Verlag: cbj-Verlag
Seitenzahl: 384
Preis: 14,99€
Hier beim Verlag kaufen

Inhalt:
Romy ist seit dem Tod ihrer Schwester Polly allein. Denn Polly war für Romy etwas ganz Besonderes. Sie waren Verbündete, Seelenverwandte und haben auch nach Pollys Tod noch eine Verbindung. Doch dann kommt Killian in ihr Leben und alles steht Kopf, denn warum sollte Killian sie beachten? Sie, das 15-jährige Mädchen, wo der doch ein angehender Fußballstar ist und vier Jahre älter als1493217052667 sie. Romy gibt alles um für immer bei ihm zu sein und wird dadurch immer mehr zu Polly, was Killian und ihr zum Verhängnis wird.

Meine Meinung:
Anfangs konnte ich mich gar nicht Romy hineinversetzten, was sich aber zum Glück sehr schnell geändert hat. Denn Romy ist eine unheimlich interessante Person, die für ihr Alter durch den Unfall ihrer Schwester schon sehr viel durchgemacht hat. Zu Beginn fand ich es auch total gelungen, dass Polly noch Kontakt zu Romy hat, aber umso weiter Romy in ihrer Beziehung war, desto nerviger fand ich Pollys Einmischungen.
Killian ist der perfekte Boyfriend, der aber nebenbei schauen muss, wie er sein Leben als Fußballstar damit vereinen kann. Er ist ein unheimlich sympathischer Mensch, der alles versucht, um sein Leben so zu gestalten, dass Romy auch einen Platz darin hat. Er ist also kein blöder Fußballstar, der arrogant und abweisend ist.
Besonders gerne mag ich aber Romys Hund, der auch dafür gesorgt hat, dass die beiden sich finden, aber mehr möchte ich dazu noch nicht verraten.
Na ja und über Romys Eltern gibt es nicht viel zu sagen, außer dass sie sich verständlicherweise um ihre noch lebende Tochter sorgen.
Die Geschichte ist sehr schön und kurzweilig und es ist total toll geschrieben. Die Idee und Umsetzung passen total gut zueinander. Besonders die Liebesgeschichte finde ich sehr schön, ohne zu schnulzig zu sein. Die Geschichte hat mich echt bewegt und ich hatte echt Spaß daran sie zu lesen und Romy auf ihrem Weg zu einem neuen Leben zu begleiten.

Meine Bewertung:
Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten habe ich mich letztendlich in das Buch verliebt. Romy ist eine unheimlich interessante Person, die schon viel durchgemacht hat und ihre Geschichte ist liebevoll erzählt. Ihren Weg in ein neues Leben mitzuverfolgen war sehr interessant. Von mir gibt es deshalb eine klare Leseempfehlung und das Buch bekommt deshalb von mir 4,5 von 5 Punkten.
1487165073730

Und zum Schluss will ich mich noch herzlich beim Bloggerportal und damit der Randomhousegruppe und dem cbj-Verlag bedanken, dass ich dieses wundervolle Rezensionsexemplar bekommen habe.
Also bis dann, Line ❤

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Soul Sister – Jennifer Benkau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s