Rezension

Frostkiller – Jennifer Estep

Hallo 🙂
Es geht mal wieder um eine Reihe, die ihr sicher alle kennt: Die Mythos-Academy Reihe von Jennifer Estep.
Im April habe ich die Reihe endlich beendet und will euch kurz noch etwas dazu erzählen, wobei es bei einem sechsten Teil natürlich schwer wird nicht zu spoilern, bzw. noch etwas neues über die Reihe sagen zu können, also verzeiht mir bitte, dass diese Rezension etwas kürzer wird. 😉
Vorab habe ich euch aber noch einmal alle Links zu den vorherigen 5 Teilen aufgelistet und muss euch sagen, dass diese Reihe auf jeden Fall zu empfehlen ist!! 🙂
Frostkuss – Jennifer Estep
Frostfluch – Jennifer Estep
Frostherz – Jennifer Estep
Frostglut – Jennifer Estep
Frostnacht – Jennifer Estep

Allgemeines:
Titel: Frostkiller – Mythos Academy 6
Autor: Jennifer Estep
ISBN: 978-3-492-28036-5
Verlag: Piper
Seitenzahl: 432
Preis: 9,99€

Inhalt:
ACHTUNG: Das ist ein sechster Teil, also wenn du das erste Buch noch nicht gelesen hast, empfehle ich dir meine Rezension zum ersten Teil: Frostkuss
Gwen steht kurz vor dem endgültigen Showdown mit Loki und seinen Schnittern, doch wann genau dieser stattfinden soll, weiß sie noch nicht, nur das es sehr bald der Fall sein wird. Die Ereignisse auf Mythos überschlagen sich und Gwen ist einmal mehr froh, ihr 1492779106012treue Schwert Vic und ihre Freunde, zu denen Daphne und Logan zählen bei sich zu haben. Denn Gwen ist bereit alles zu geben und sogar sich selbst zu opfern.

Meine Meinung:
Ganz anders als die anderen Teile, war dieser hier nicht berechenbar.
Endlich kommt es zum großen Finale zwischen Gwens Freunden und den Göttern und Loki mit seinen Schnittern. Nachdem Gwen viele von Lokis Plänen vereiteln konnte, hofft der Leser, dass Gwen auch den letztendlichen Showdown schnell über die Bühne bringt, doch ganz so schnell wie erwartet, geht es dann doch nicht.
Dennoch ist Jennifer Estep ihrem Stil treu geblieben und schreib so schön und zwanglos, wie schon in den vorherigen Teilen der Reihe. Ich bin und bleibe ein Fan der Reihe und kann sie nur dringend weiterempfehlen.
Besonders schön finde ich auch das Cover mit der pinken Blume.

Meine Bewertung:
Ich muss sagen, es ist ein wirklich sehr gelungener Abschluss dieser Reihe, den ich wie die Teile davor regelrecht verschlungen habe. Das Finale bekommt daher 4,5 von 5 Punkte von mir und ich bin auch schon gespannt auf die Reihe mit Gwens Cousine Rory, die diesen Herbst erscheint.
1486990080362

Bis dann, Line 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu „Frostkiller – Jennifer Estep

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s