Rezension

Feel Again – Mona Kasten

Hallöchen,
ich melde mich nach Ewigkeiten auch mal wieder…
Diesen Monat war dann doch recht viel für die Uni zu tun, weshalb ich mich jetzt erst wieder melde.
Ich versuche es nächsten Monat echt mal, konsequent die Bücher nach dem Lesen zu rezensieren und will ab August auch anfangen etwas anderes als Rezensionen zu posten. Also seid gespannt.
Aber jetzt kommen1498926621973 wir erst einmal zu meiner Rezension von Feel Again. Viele von euch kennen sicher die Again-Reihe von Mona Kasten. Feel Again ist ja der dritte Teil dieser Reihe und ich fand ihn unglaublich gut, fast noch besser als die beiden Teile davor. Ich finde auch man sollte die Bücher der Reihe nach lesen, da man sich sonst doch ein wenig spoilert.

Allgemeines:
Titel: Feel Again
Autor: Mona Kasten
ISBN: 978-3-7363-0445-1
Verlag: LYX
Seitenzahl: 467
Preis: 12,00€
Hier beim Verlag kaufen

Inhalt:
Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen…

Meine Meinung:

1498926972933

Das Foto auf dem Cover gefällt mir am besten von den Fotos der Reihe, allerdings finde ich, dass das rosa nicht so gut zu den anderen Teilen passt.
Die Geschichte ist unglaublich toll. Sawyer, die Isaac zu ihrem Fotografieprojekt macht und den schüchternen Nerd in einen Bad Boy verwandeln will, bilden eine klasse Basis für eine Liebesgeschichte, die nicht den 0815-Regeln folgt.
Nach dem zweiten Teil mochte ich Sawyer nicht ganz so gern, aber das hat sich zum Glück sehr schnell nachdem ich Feel Again angefangen habe geändert. 🙂 Sawyers Geschichte ist unglaublich packend und berührend und Sawyer selbst ganz anders, als man sie in den beiden vorherigen Teilen kennenlernt.
Isaac ist einfach ein unheimlich süßer Typ! Ich persönlich fand ihn schon als Nerd verdammt sympatisch und perfekt. Durch seine Verwandlung kommt er Sawyer immer näher und verändert sich.
Isaacs Familie ist auch sehr cool und man schließt sie alle sofort ins Herz! Besonders seine kleinen Schwestern.
Der Schreibstil von Mona Kasten ist wie in den anderen beiden Büchern wieder sehr schön gewesen.
Das Buch ist von Anfang bis Ende einfach perfekt!

Meine Bewertung:
Der dritte Teil der Reihe ist echt mein Favorit! Ich liebe Isaac und Sawyer. Die einzelnen Charaktere sind so schon echt interessant und im Zusammenspiel einfach genial. Was ich auch echt mag an dieser Reihe ist, dass man die Hauptpersonen der vorherigen Teile wiedertrifft und von Außen kennenlernt. Es ist echt ein gelungener Abschluss dieser tollen Reihe, der von mir 5 von 5 Punkte bekommt.
1486990080362

Advertisements

Ein Kommentar zu „Feel Again – Mona Kasten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s