Rezension

Nemesis-Hüterin des Feuers – Asuka Lionera

Hallöchen,
ich habe mal wieder ein Buch einer meiner Lieblingsautorinnen für euch: Asuka Lionera.
Ich habe dieses Buch verschlungen und kann es euch nur sehr ans Herz legen!
Auf meinem Instagram-Account findet ihr auch noch bis zum 20.07.2017 ein kleines Gewinnspiel mit Goodies zu diesem und noch anderen Büchern von Asuka.
Und vergesst nicht, bald erscheint ihr neues Buch Löwentochter.

Allgemeines:
Titel: Nemesis – Hüterin des Feuers
Autor: Asuka Lionera
ISBN: 978-3-95991-220-4
Verlag: Drachenmond-Verlag
Seitenzahl: 400
Preis: 14,90€
Hier bei der Autorin mit persönlicher Widmung kaufen
Hier beim Verlag kaufen

Inhalt:
„Ich bin Nemesis. Ich verliere nie. Vor allem nicht gegen jemanden wie ihn.“
Evelyn Porter, genannt Nemesis, ist die beste Gamerin der Welt. Mithilfe einer neuen Technologie gerät sie in eine Spielwelt, aus der sie jedoch nicht mehr entkommen kann. Um sich wieder auszuloggen, hat sie nur eine Möglichkeit: das Spiel zu beenden. Dazu muss sie mit der Hilfe von vier Wächtern die Göttin Gaia aus ihrem jahrhundertelangen Schlaf erwecken. Gefangen in einer Welt aus Gier und Intrigen, muss Evelyn sich für einen Weg entscheiden, um endlich wieder nach Hause zu kommen.
Doch wem kann sie wirklich vertrauen – ihren Wächtern oder den realen Menschen aus ihrer Welt?

Meine Meinung:
Das Cover mit dem Gesicht von Nemesis bzw. Evelyn ist ein echter Hingucker. Die Flammen um sie herum und ihre leuchtenden Augen lassen sie strahlen. Auch die Schrift aus Feuer ist perfekt für dieses Cover.
Nemesis wird in eine atemberaubende Paralellwelt in ihren Computer gezogen. Allein die Idee ein Computer-Spiel Wirklichkeit werden zu lassen ist schlichtweg genial. Diese Game-Welt ist sehr realistisch gestaltet, sodass man beim Lesen das Ein oder Andere Mal vergisst, dass Evelyn nur in einer Computerwelt ist. Ihre Aufgabe die vier Hüter zu finden gibt dem Buch das nötige Etwas, da durch die vier grundauf verschiedenen Charaktere, die so in die Geschichte treten, durchgehend Spannung garantiert ist.
Evelyn ist eine sehr gelungene Protagonistin, die sich durch das ganze Buch treu bleibt und mit ihrer fürsorglichen und unerschütterlichen Art. Ihre starker Art allein reicht ihr aber nicht zum Leben in der Game-Welt, denn sie ist auf ihre 4 Hüter angewiesen, die ihr treu zur Seite stehen.
Asuka Lionera lässt uns sehr viel an Evelyns Gefühlswelt teilhaben, wodurch man das Gefühl hat, direkt mit dabei zu sein und alles zusammen mit Eveyn zu erleben, was sehr gelungen ist.

Meine Bewertung:
Ich kann nicht anders als dem Buch 5 von 5 Punkte zu geben, da es mir unglaublich gut gefallen hat. Bloß an manchen Stellen ist es es, finde ich, ein klein wenig vorhersehbar, trotzdem kann man das Buch einfach nicht aus der Hand legen und muss einfach erfahren wie es ausgeht!
1487578768931
img_5669

Zum Schluss habe ich noch ein kleines besonderes Bild für euch. 😉

 

 

Bis dann, eure Line 🙂

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Nemesis-Hüterin des Feuers – Asuka Lionera

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s