Rezension

Lenara-Der Geschmack des Blutes – Dominique Heidenreich

Hallöchen,
ich habe vor ein paar Wochen zusammen mit einer Freundin die ersten beiden Teile von Lenara von Dominique Heidenreich bestellt und habe jetzt den ersten gelesen und will euch berichten, wie ich das Buch finde.

Allgemeines:
Titel: Lenara – Geschmack des Blutes
Autor: Dominique Heidenreich
ISBN: 978-1541-02920-0
Verlag: Selfpublisher
Seitenzahl: 331
Preis: 12,64€
Hier bei Amazon kaufen

Inhalt (Klappentext):

1501146834443

Lenara dachte, sie hätte ihr Leben endlich im Griff. Ihr Viertel in St. Louis ist nicht das beste, ihre Arbeit als Kellnerin in einem Stripclub bringt nicht viel ein. Aber sie hat eine Wohnung und einen Job.
Doch ihre Versuche ein normales Leben zu führen, werden schlagartig zunichtegemacht, als Dämonen sie angreifen und ein Gargoyle ihr das Leben rettet. Lenara gerät zwischen die Fronten eines jahrhundertelangen Krieges und muss sich entscheiden, wem sie wirklich vertrauen kann.
Hier findet ihr eine Leseprobe

Meine Meinung:
Das Cover ist wunderschön und vorallem Lenaras Gesicht mit ihren zweifarbigen Augen. Es ist einfach genial und passt perfekt zur Geschichte und der Stimmung.
Lenara ist eine unglaublich tolle Protagonistin, die in eine ganz neue Welt eintaucht und versuchen muss damit klar zu kommen. Das ist nicht einfach, aber zum Glück ist sie nicht die nervige Art, die es in dieser Situation gibt, die dann unglaublich naiv ist, sondern sie kämpft wissbegierig dafür herauszufinden, was mit ihr passiert und wie sie es beinflussen kann. Außerdem ist soe eine unglaublich interessante Figur, die schon im ersten Band eine beachtliche Entwicklung durchläuft.
Dan und Rack, die beiden Nebenfiguren, helfen ihr dabei ihren Weg zu finden und sind beide sehr sympathisch, mehr will ich hier aber nich verraten.
Die Story führt einen in einr fantastische Fantasywelt, die einen begeistert. Es wird nicht langweilig und man muss einfach erfahren, was mit Lenara los ist. Es beginnt zuerst in der uns vertrauten, „normalen“ Welt, in die Len aber offensichtlich nicht ganz hineinpasst. Ab da beginnt die Handlung an Spannung zu gewinnen und Lenaras Reise geht los.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. Man kann direkt in Lenaras Gefühlswelt eintauchen und sich so komplett in der Geschichte verlieren!
Genial!

Meine Bewertung:
Das Buch war von Anfang bis zum Ende und es ist einfach perfekt, ich kann es nicht abwarten die Folgebände zu lesen. Die Geschichte ist sehr spannend und es wird nicht langweilig. Deswegen bekommt das Buch ganz klar 5 von 5 Punkte! Ein grandioser Fantasyroman.
1487578768931
Bis dann, Line 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu „Lenara-Der Geschmack des Blutes – Dominique Heidenreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s